Chatbox
Mitglieder online
Keine
Gäste online: 1
Geburtstage
Keine anstehenden Geburtstage!
Willkommen


Willkommen bei


Game Over Elite der Multigaming Community


Schaut dir unsere Clan-Page an!


Durchstöber unsere Mitglieder und Teams, beginn eine


Diskussion im Forum und entdeckt alle Dinge,


die wir hier präsentieren.


Viel Spaß!


News
Preview von Update 0.24 "Caribbean Crisis - Teil I
2 Tage zuvor · GOE Huntingdog1 · AW · 0 Kommentare · Likes · Gefällt mir


Preview von Update 0.24 "Caribbean Crisis - Teil II"


15 Feb | 2018
Kommandanten!
Wir freuen uns sehr, euch eine weiteres großes Update von Armored Warfare vorstellen zu dürfen - "Caribbean Crisis - Teil II".

Das Update 0.24 beginnt da, wo das Update 0.23 "Caribbean Crisis" aufgehört hat. Die erste Spezialoperation mündet in der letzten Mission. Außerdem führen wir zahlreiche Fahrzeuge ein, von denen einige einzigartige Mechaniken aufweisen.
Die Hauptfeatures des Updates 0.24 "Caribbean Crisis - Teil II" umfassen:
  • Neuer Händler mit einer Reihe von Leichtfahrzeugen
  • Neuer Kommandant
  • Letzte Mission der ersten Spezialoperation
  • Neue Karte "Alpental" für Globale Operationen
Neuer Händler
In diesem Update stellen wir euch einen neuen Händler namens Oscar Faraday vor. In Warwick, Großbritannien geboren, ist er der Inbegriff eines englischen Gentlemans. Aber lasst euch von seinen geschmeidigen Manieren und dem distinguierten Auftreten nicht täuschen - er ist einer der gefährlichsten Menschen auf diesem Planeten. Ausgebildet vom berühmten britischen Geheimdienst MI5, weiß er Finesse und Gewandtheit zu schätzen. In seiner Jahrzehnte währenden Karriere als kaltherziger Killer im Dienste seiner Majestät zog er List brutaler Gewalt vor.
Auch die Auswahl seiner Fahrzeuge spiegelt seine Natur - er bietet Fahrzeuge, die ihre Ziele schnell und - noch wichtiger - leise hochnehmen können. Viele seiner Fahrzeuge verfügen über einzigartige Fähigkeiten, die in aktuellen oder folgenden Artikeln zum Update näher beleuchtet werden.
Zu diesen Fahrzeugen gehören:
Galerie (zum Öffnen klicken)
Erstens beginnt er beim Rooikat SPz nicht mit Tier 1, sondern Tier 6. Um seine Fahrzeuge freizuschalten, müssen Spieler über mindestens ein Fortschrittsfahrzeug mit Tier 5 verfügen.
Zweitens, um die Fahrzeuge freizuschalten, müsst ihr stattdessen bestimme Ziele (Erfolge) erreichen. Um zum Beispiel den Rooikat mit Tier 6 freizuschalten, müsst ihr eine der folgenden Bedingungen erfüllen:
  • Verursacht 75.000 Schaden mit einem Leichtpanzer von mindestens Tier 5 in PvP
  • Verursacht 300.000 Schaden mit einem Leichtpanzer von mindestens Tier 5 in Globalen Operationen
  • Verursacht 600.000 Schaden mit einem Leichtpanzer von mindestens Tier 5 in PvE
Der Fortschritt ist auch nicht strikt linear:
  • Fahrzeuge mit Tier 5, Tier 6, Tier 7 können unabhängig voneinander freigeschaltet werden, indem ihre Erfolge abgeschlossen werden
  • Fahrzeuge mit Tier 8 können freigeschltet werden, sobald alle drei vorherigen Fahrzeuge freigeschaltet sind
  • Fahrzeuge mit Tier 10 können freigeschaltet werden, sobald alle vier vorherigen Fahrzeuge freigeschaltet sind
Sobald ein Fahrzeug freigeschaltet wurde, kann es standardmäßig verbessert werden. Allerdings bieten die neuen Fahrzeuge neben Modulen zahlreiche interessante Boni, die gegen Reputation freigeschaltet werden können. Darunter:
  • Platin-Beutekiste
  • Basisfarben
  • Tarnmuster
  • Embleme
  • Spielertitel
  • Spieleravatare
  • Einzigartiger Kommandant
Wir hoffen, dass euch dieser neue Händler und seine Fahrzeuge gefallen werden!
Neuer Kommandant
Ein neuer Kommandant namens Andrey Zaytsev ist für alle Fortschrittsfahrzeuge des neuen Händlers verfügbar.
Er wurde in Baranawitschy, Weißrussland geboren. Als Kind brillierte er in Mathematik und war nicht eben an einer militärischen Karriere interessiert. Während seines einjährigen Pflichtdienstes hat er sich allerdings als exzellenter Panzerschütze hervorgetan. Er beschloss in der Armee zu bleiben und interessierte sich zunehmend für private Militärunternehmen. Nach mehreren erfolgreichen Operationen wurde er zum Fahrzeug-Kommandanten befördert.
In Armored Warfare ist Andrey Zaytsev ein Scharfschützenkommandant, der für den Fernkampf vorgesehen ist. Er bietet für diese Rolle exzellente Boni, solange das von ihm befehligte Fahrzeug stationär bleibt.
Letzte Mission des ersten Handlungsstrangs von "Karibik-Krise"
Das Update 0.24 schließt die erste Spezialoperation mit einem grausamen Überlebenskampf gegen die Truppen von Clayburn Industries in Jamaica ab, die entsandt wurden, um alle Ziele, ungeachtet früherer Zugehörigkeiten zu zerstören.

Die Spieler müssen sich mit Magnus Holter verbünden, um den Ansturm des Konzerns zu überleben. Weitere Details der Geschichte enthüllen wir während der Mission selbst.
Neue Karte "Alpental" für Globale Operationen
Enge, von riesigen Gipfeln eingerahmte schweizer Schluchten sind vielleicht nicht gerade das ideale Terrain für Operationen mit Panzerfahrzeugen, aber Krieger gehen dorthin, wo sie gebraucht werden. Egal, ob sie aus Pflichtgefühl oder nur für harte Währung kämpfen. Krieg ist über dieses alpine Tal hereingebrochen. Eure Aufgabe ist nun, den Feind auszurotten und seinen strategischen Standort unter Kontrolle zu bringen.

Die neue Karte "Alpental" für Globale Operationen zeichnet sich durch drei brandneue Joker aus:
  • Hubschrauber, die im Fliegen, Feinde erspähen und abschießen
  • Artillerie, die gegnerische Truppen aus der Ferne beschießt
  • Unterstützung in Form von durch verbündete AI-gesteuerte Panzer, die den Kriegsverlauf zu euren Gunsten wenden
Galerie (zum Öffnen klicken)
Neben all diesen Hauptfeatures weist das Update 0.24 eine Vielzahl an Verbesserungen und Korrekturen der Spielmechaniken auf.
Wir hoffen, dass es euch gefallen wird und sehen uns auf dem Schlachtfeld!

Rangschlachten
29th Jan · GOE Huntingdog1 · AW · 0 Kommentare · Likes · Gefällt mir

Eines der wichtigsten Themen in der PvP-Community bemängelt das Fehlen eines "End Games" – einem Spielmodus, bei dem die Fähigkeiten der Teilnehmer bis ans Limit auf die Probe gestellt werden. Wir freuen uns, euch bekanntgeben zu dürfen, dass wir schon seit einiger Zeit genau daran arbeiten. Wir nennen sie die "Rangschlachten".


Bei den Rangschlachten handelt es sich um einen eigenständigen, auf Saisons basierenden Modus (ähnlich wie "Lords of War", der als Alternative zu PvP, PvE und globale Operationen im Hauptmenü angeboten wird.
Die Kernidee ist relativ einfach. Die Funktionsweise des Modus ähnelt bis auf einige Ausnahmen der von PvP. Der größte Unterschied ist der, dass die Teilnehmer nicht nach Standardregeln gematcht werden, sondern anhand ihrer Liga-Zugehörigkeit.
Es wird verschiedene Ligen geben, die sich an der Spielerqualität orientieren. Jede Liga besteht aus verschiedenen Rängen. Jeder Spieler beginnt im untersten Rang der niedrigsten Liga. Durch das Sammeln von Sternen könnt ihr im Rang aufsteigen. Die Sterne erhaltet ihr durch Siege in Schlachten.
Sammelt genügend Sterne, um einen neuen Rang zu erreichen. Erreicht die Spitze einer jeden Liga, um schließlich in die nächste Liga zu gelangen.
Wenn ihr jedoch Schlachten verliert, verliert ihr auch Sterne. Wenn ihr in zu viele Schlachten besiegt werdet, könnt ihr eure Platzierungen in den Rängen oder sogar Ligen verlieren.
Neben den standardmäßigen Einkünften für das jeweilige PvP-Level bringen Ranglistenpunkte und Ligaplatzierungen zusätzliche Preise, wie beispielsweise Beutekisten und Premiumzeit sowie einzigartige Spielerportraits, Titel, Embleme oder sogar ganze Fahrzeugskins. Es gibt zwei verschiedene Preisarten:
  • Einmalige Preise für das Erreichen eines bestimmten Ranges oder einer Liga.
  • Spezialpreise für die besten Spieler, die am Ende einer Saison ausgegeben werden.
Jede Saison verfügt über eigene Regeln und Parameter: Limits im Zusammenhang mit Teamgröße, Tier und Klasse sowie festgelegte Zeiten (Rangschlachten finden normalerweise nur zu einer bestimmten Tageszeit statt).
Normalerweise sind Kampfzüge zugelassen (außer die Saisonregeln legen etwas anderes fest), allerdings können nur Spieler, die in etwa denselben Rang innehaben, einen Kampfzug bilden. Aus Gründen der Fairness wird hier besonders auf Ebenbürtigkeit geachtet.

Kommandaten nach Fähigkeiten und Panzertyp
3rd Jan · GOE Huntingdog1 · AW · 0 Kommentare · Likes · Gefällt mir

Commander-Vehicle Guide

Quote




Tank, Panzer, PANZER ... Ich habe ihn auf den meisten MBTs mit einem Lader aus dem kombinierten 4% Reload - Bonus zu profitieren, die , wie ich als DPM Bonus Alexandr besser realisiert werden kann. Seine im Allgemeinen etwa in einem extra Schuss pro Spiel bekommen. Nicht garantiert, aber plausibel. Auch ein wenig mehr Modulschäden, zielt darauf ab Zeit und Crew Belastbarkeit. Ich entfernte die (sonst obligatorisch) Pionier Satz Nachrüstung von diesen Tanks, da ich 95% Reparatur Geschwindigkeitsbonus denken ist nicht unbedingt erforderlich ! Fügte stattdessen verstärkte Räder.
Finale Rang: Colonel





Erin ist wahrscheinlich besser, aber das ist so viel Spaß. TDs, Raketenboote, derp Pistolen, PELE-Werfer und "sniper" -MBTs (oh ... und Artys wer kümmert).
Finale Rang: Colonel





Unsichtbare Scouts wäääähhhhhh .... Scouts, schlicht und einfach, auch voll reload Autoloader LTS / TDs und Wiesels (das sind SCOUTS !!!).
Finale Rang: Colonel





wieder: Erin ist wahrscheinlich besser, aber wenn Sie wollen , Zerg jemanden hetzen Sie könnten zumindest tun es in der Art. LTS.
Finale Rang: Colonel





wieder mit dem reinen Spaß jemand Wut machen, weil ein Tank ziemlich nutzlos ist mit gelee für eine Mannschaft mit der ganzen Sache in Brand. Terminatoren, Chally 2 ADTU (PHISH), XM1A3 (140mm HEAT) und die Merkawa IID (Burst - Schaden).
Finale Rang: Lt. Colonel





deutsche Autokanonen sind super !!! Und genauer mit diesem Kerl. Just for Bglt.Pz 57 und Marder 2.
Schlussrang: Major





Und schlussendlich. Alexandre ist für Schäden, Philipp für Betankungs ist, diese Dame für Geschwindigkeit. Sie ist mit den schnellsten, agilen Panzern im Spiel zugewiesen, diejenigen in gepanzerten leichte Panzer, mit atemberaubendem Turm Traverse zu machen. Auch entfernt , um die (sonst zwingend) Pionier Satz Nachrüstung von diesen Tanks, die in ihrem Fall ist ein wenig riskant , da ihre Reparatur Bonus ist nicht so hoch. Setzen Sie in der Luft Induktion Vorreiniger (Rumpf-Traverse) statt, um sie noch agiler.
Finale Rang: Colonel


Kommandant JOSHUA SEAGROVE
29th Dez 2017 · GOE Huntingdog1 · AW · 0 Kommentare · Likes · Gefällt mir

Kommandanten!

Joshua Seagrove wird der Belohnungskommandant in Episode 5 "End of the Road" sein und an alle Spieler gehen, die mindestens zwei von drei Missionszielen in dem kommenden Finale des Storyline-Feldzugs abschließen werden.



Geboren als Sohn eines ehemaligen Offiziers der britischen Armee, verbrachte Joshua Seagrove seine frühen Jahre unter der Obhut von Clayburn Industries, bevor er sich im militärischen Flügel des Konzerns zum Major hochdiente. Er ist höchst intelligent, optimistisch und fürsorglich, aber auch naiv in seinen Überzeugungen. Nachdem er im Jahr 2039 den Befehl zur Tötung von Zivilisten erhielt, schloss er sich den Seahawk-Rebellen an.


Seine gesamte Biographie könnt ihr in dem entsprechenden Artikel nachlesen.



Im Verlauf des Storyline-Feldzugs wechselte Joshua Seagrove von einem Kampfpanzer auf ein Stryker-Feuerunterstützungsfahrzeug und wurde zu einem Spezialisten für Distanzangriffe.





Joshua Seagroves Basisfähigkeit nennt sich Testlauf und erhöht die maximale Präzision (bei kleinstem Zielkreis) um 0,48% pro Level bis maximal 19,2% 10 Sekunden lang nach dem Zufügen von Schaden auf 300 Meter oder mehr. Das macht ihn extrem passend für Jagdpanzer mit hohen Feuerraten und andere Feuerunterstützungsfahrzeuge.


Joshua Seagrove kümmert sich um seine Männer und inspiriert sie durch seine Führungsqualitäten. Die beiden leicht verfügbaren Grundlinien der Fähigkeitenfortschritts umfassen folgende Fähigkeiten:



  • Stufe-1-Fähigkeit "Keine Tode" verbessert die Belastbarkeit der Besatzung (vier dieser 6,3% Verbesserungsfähigkeiten stapeln sich insgesamt bis zu 25%)
  • Stufe-3-Fähigkeit Todesauge, verbessert Attribute von Jagdpanzer-Besatzungen (jeweils 1,5% bei zwei verfügbaren)


Joshua Seagrove ist aber vor allem ein Kommandant, der die Feuerkraft verbessert. In dieser Kategorie sind folgende Fähigkeiten auf Stufe 1 und 2 erhältlich:



  • "Scharfschütze" erhöht die maximale Präzision (kombiniert mit der Basisfähigkeit)
  • "Striker" verbessert die Zielgeschwindigkeit von Jagdpanzern
  • Anti-Material-Sprengstoff erhöht den Schaden gegen Module (bis zu 36%, wenn alle Fähigkeiten dieses Typs freigeschaltet sind)
  • "Riesenkiller" erhöht den Schaden gegen Besatzungsmitglieder
  • "Wechsel" beschleunigt den Munitionswechsel


Eine Kombination der Fähigkeiten "Anti-Material-Sprengstoff" und "Riesenkiller" ist zwar kostspielig (was Fähigkeitenpunkte anbelangt), aber in Verbindung mit Munition, die hohen internen Schaden verursacht (HESH, PELE) äußerst tödlich.


Darüber hinaus besitzt Joshua Seagrove auch defensive Fähigkeiten der Stufen 1 und 2, die meist mit der Zerstörung gegnerischer Module verknüpft sind:



  • "Initiative" beschleunigt Wannendrehung nach Zerstörung eines gegnerischen Moduls
  • "Nervenkitzel" erhöht die Beschleunigung im Gelände nach der Zerstörung eines gegnerischen Moduls
  • "Feste Stellung" erhöht die Tarnungsrate des Fahrzeugs, wenn es sich 5 Sekunden lang nicht bewegt


Die Kronjuwelen unter Joshua Seagroves Fähigkeiten sind aber die Fähigkeiten der 3. Stufe. Die Freischaltung aller Stufe-3-Fähigkeiten des Kommandanten ist zwar durchaus möglich, erfordert aber ein Opfer von vier Fertigkeitspunkten auf leeren Feldern, was die Entscheidung nicht gerade leicht macht.


Folgende Fähigkeiten der 3. Stufe stehen zur Auswahl:



  • Das bereits erwähnte "Todesauge" verbessert Attribute von Jagdpanzer-Besatzungen (jeweils 1,5% bei zwei verfügbaren)
  • Die Fähigkeit "Dämpfer" reduziert die Tarnungsstrafe für feuernde Geschütze (jeweils um 6,3% bei zwei verfügbaren Ladungen)
  • "Tödlicher Sprengstoff" beschleunigt 10 Sekunden lang nach der Zerstörung eines gegnerischen Moduls die Nachladegeschwindigkeit (um jeweils 2,66% bei zwei verfügbaren Ladungen)


Bei richtiger Auswahl der Fähigkeiten und dem Einsatz in einem Jagdpanzer mit HESH, HEP oder PELE-Munition ist Joshua Seagrove absolut tödlich. Er ist in der Lage, unglaubliche Mengen an Modulschaden auf lange Distanz auszuteilen und dabei selbst weitgehend unentdeckt zu bleiben. Folgende Fahrzeuge eignen sich für ihn am besten:



  • LAV-300
  • M1128 Stryker
  • Wilk XC8 (insbesondere in Kombination mit PELE-Munition)

2 Kommandanten System Vorstellung in English
29th Dez 2017 · GOE Huntingdog1 · AW · 0 Kommentare · Likes · Gefällt mir
RSS Feed
Registriere dich auf unserer Website!

Hast du bereits einen Account? Einloggen »

Events
Fotogallerie
Galerie
Alle aneigen