Twitch
goehuntingdog1 Offline
YouTube
Mitglieder online
GOE [GOE] Huntingdog1
39 Minuten zuvor
Gäste online: 2
Geburtstage
Keine anstehenden Geburtstage!
News
T U N I E R
4 Tage zuvor · GOE [GOE] Huntingdog1 · AW · 1 Kommentare · Likes · Gefällt mir


T u n i e r

    Wo findet dieses Event statt?
  • Server: EU
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • Datum: 26.5.2018
  • Zeit: von 15:00 bis 23:59 Uhr
  • Modus: PvE Schwer
  • Format: Kampfzüge bestehend aus 5 Spielern, die besten 5 Reputationsergebnisse zählen
  • Tier: 9 (alle Premium Panzer sind erlaubt, Feldreparaturset ist erlaubt)




Wie meldet man sich an?

  • Meldet euch bei:    TigerAss197  im Team Speak an.

Die Anmeldung ist bis zum 25.5.2018, 23:59 Uhr möglich.


Preise

Die besten drei Teams erhalten die folgenden Preise:

  • Erster Platz: Marder 2 Premium Tier-8-SPz
  • Zweiter Platz: Sabra Mk.2 Premium Tier-7-KPz
  • Dritter Platz: VFM5 Premium Tier-6-LPz


Alle GOE Member, die Teilnehmen wollen,


melden sich bitte im TS,


bei TigerAss197 (Kampfoffizier) an.


Kommandantenänderungen
5 Tage zuvor · GOE [GOE] Huntingdog1 · AW · 0 Kommentare · Likes · Gefällt mir

Kommandantenänderungen



17 Mai | 2018
Kommandanten!
Vor ein paar Monaten haben wir mit Update 0.22 "Art of War" eine vollständige Überarbeitung des Kommandantensystems eingeführt.
Im Anschluss an die Überarbeitung haben wir die Performance aller Kommandanten sorgfältig ausgewertet. Dabei sind wir zu dem Schluss gekommen, dass wir am gesamten Kommandantensystem einige Änderungen vornehmen müssen. Angepasst werden mussten auch die Fähigkeiten, die Spieler von Armored Wardare für jeden einzelnen Kommandanten im Spiel auswählen können.


Diese Änderungen werden in Update 0.25 eingeführt und von einer kostenlosen Zurücksetzung der Kommandantenfähigkeiten begleitet.
Mit der ersten Änderung, die wir einführen, könnt ihr euch direkt im Fähigkeitenfelder eine Vorschau des Kommandantenbuilds anzeigen lassen. Kommandantenfähigkeiten können jetzt voreingestellt werden (in Höhe eurer verfügbaren Punkte). Dadurch seht ihr von vorn­he­r­ein eure potentielle Fähigkeitenkonfiguration, ohne die Skills freischalten zu müssen. Wir hoffen, dass sich dieses Feature für euch als nützlich erweist, wenn ich euch das nächste Mal mit eurem Kommandanten auf das Schlachtfeld stürzt.
Die zweite Änderung betrifft den Preis für die Umschulung von Fähigkeiten. In Saison 1 hängen die Kreditpunktekosten für das Zurücksetzen von Fähigkeiten vom Rang des einzelnen Kommandanten ab. Mit anderen Worten ist das Zurücksetzen der Fähigkeiten eines Kommandanten mit niedrigem Rang günstig, während die Kosten für das Zurücksetzen eines hochrangigen Kommandanten immer teurer wird. Der Goldpreis für das Zurücksetzen bleibt unverändert.
Auch an einzelnen Kommandanten werden Änderungen vorgenommen, wie beispielsweise:

Viktors defensive Fähigkeit wird verbessert, was ihn insbesondere im PvE effektiver macht:
  • Die Tier-3-Fähigkeit "Keine Tode" erhöht die Trefferpunkte der Besatzung) im oberen linken Teil wird durch eine Fähigkeit ersetzt, die die Besatzungstatistiken verbessert.
  • Die Tier-3-Fähigkeit "Rückzug" (verbessert die Beschleunigung im Gelände, wenn ein Gegner erspäht wird) im oberen rechten Teil wird durch eine Fähigkeit ersetzt, die die Trefferpunkte des Turmrings verbessert (was Viktor im PvE effektiver macht).

Wir entfernen zwei Fähigkeiten, die für den Spielstil von Philipp nicht wirklich von Nutzen sind. Philipp ist dann in der Lage, ein wenig mehr Besatzungsschaden zu verursachen und den Geschützturm schneller zu drehen:
  • Beide Tier-1-Fähigkeiten "Fahrstunden" rechts neben der Basisfähigkeit werden durch die zwei zusätzlichen Tier-1-Fähigkeiten "Riesenkiller" ersetzt. Diese gewähren einen Bonus auf den Besatzungsschaden.
  • Beide Tier-2-Fähigkeiten "Mobilität" in der unteren rechten Ecken (gewähren einen Bonus auf die Wannendrehung) werden durch "Wahrnehmung" (gewährt einen Bonus auf die Turmdrehung) ersetzt. Dadurch erhöht sich der Bonus auf die Turmsdrehung beider Fähigkeiten von 3,5% auf 10,5%.

Sabrina erfährt eine etwas tiefgreifendere Überarbeitung. Als Erstes steigern wir den Nutzen der Fähigkeit "Taucher", indem wir die Prozenterhöhung aufgeben und einen festen Zeitbonus hinzufügen. Dadurch könnt ihr länger unter Wasser bleiben (5 Sekunden auf Tier 1). Des Weiteren:
  • Die Tier-1-Fähigkeiten "Wechsel" (beschleunigt den Munitionswechsel) tauschen ihre Position mit den Tier-1-Fähigkeiten "Tarnung".
  • Die Tier-2-Fähigkeit "Wachsamkeit" in der unteren linken Ecke wird durch die Tier-2-Fähigkeit "Geschmeidige Fahrt" ersetzt und wechselt in die obere linke Ecke.
Insgesamt wird es schwieriger, alle Erweiterungsfähigkeiten für die Sichtweite und die Tarnfähigkeiten gleichzeitig zu erlangen. Derzeit benötigt ihr 5 Fertigkeitspunkte, in Zukunft sind es 7. Das ist eine notwendige Anpassung, um den das Balancing der Kommandantin zu verbessern.

Dieser Kommandant erhält ein kleines Upgrade. Zwei Fähigkeiten haben sich als unnütz erwiesen: Tier-1 "Schießübungen" und "Fahrstunden" links von der Hauptfähigkeit werden durch die Tier-1-Fähigkeiten "Persönliches Beispiel" ersetzt und verbessern zusammen die Crew-Attribute um zusätzliche 1%.

Der obere rechte Teil des Fähigkeitenfeldes wird für diesen Kommandanten überarbeitet. Dadurch eignet er sich besser für Aufklärer-Builds.
  • Die Tier-2-Fähigkeit "Keine Tode" (erhöht die Trefferpunkte der Besatzung) in der obersten Linie wird durch die Tier-2-Fähigkeit "Persönliches Beispiel" (verbessert die Besatzungsattribute um 0,9%) ersetzt.
  • Die zwei Tier-1-Fähigkeiten "Rauch ohne Feuer" in der oberen rechten Ecke werden durch die Fähigkeiten "Wachsamkeit" links in der Mitte ersetzt. Diese erhöhen die Sichtweite.
Durch diese Änderungen fällt es leichter, einen Aufklärer-Build mit folgenden Fähigkeiten für Juan Carlos Miramón zu erstellen:
  • 5 Besatzungsfähigkeiten (2 abhängige)
  • Die Tier-3-Fähigkeit "Spezialagent" erhöht den Tarnfaktor, wenn sich niemand im Umkreis befindet
  • 3 Tier-1-Fähigkeiten "Wachsamkeit" (erhöhen die Sichtweite ingesamt um 15 Meter)
  • Die Tier-2-Fähigkeit "Adlerauge" (verringert die Sicht durch Blattwerk für Feinde)
All das bekommt ihr für den Einsatz von 10 Fähigkeitspunkten.

Vor der Veröffentlichung des neuen Kommandantensystems war Ioannis Sanna für seine Leidenschaft zum Feuer bekannt. Diese Leidenschaft erhält er mit einem aktualisierten Austausch seiner weniger nützlichen Fähigkeiten zurück:
  • Die Tier-2-Fähigkeit "Brandsicherheit" links neben der Hauptfähigkeit wird in zwei Tier-1-Skills aufgeteilt. Der zweite ersetzt die Tier-2-Fähigkeit "Angriff" zwei Felder darunter.
  • Alle bedingten Fähigkeiten in der unteren linken Ecke, sowie die Tier-3-Fähigkeiten "Bleifuß" (erhöht die maximale Geschwindigkeit) werden durch Tier-1,2 und 3-Skills ersetzt, durch die ein Feind in Brand gesetzt werden kann.
Diese Anpassungen lassen Ioannis zu dem Hitzkopf werden, den wir alle so lieben.

Diese Kommandanten haben die gleichen Fähigkeitenfelder und die folgenden Änderungen betreffen sie daher gleichermaßen:
Zu allererst sind die Tier-2-Fähigkeiten "Offraoad in der unteren linken Ecke nicht länger konditional. Sie bleiben nach Aktivierung für die ganze Zeit aktiv und steigern die Beschleunigung im Gelände um mehr als 12%.
Zum Zweiten haben unsere Untersuchungen ergeben, dass die Fähigkeiten, die die maximale Geschwindigkeit erhöhen, ziemlich nutzlos sind. Aus diesem Grund ersetzen wir drei davon (Tier 1 und Tier 3) durch Fähigkeiten, die die Trefferpunkte von Rädern und Ketten erhöhen. Dadurch wird es um einiges schwieriger, euer Fahrzeug bewegungsunfähig zu machen.

Und zu guter Letzt erhält Erin O'Connell eine umfassende Überarbeitung. Der Hauptgründe ist eine Kombination aus den Tarnmechaniken sowie ihre Fähigkeiten vor Update 0.25. Diese haben dafür gesorgt, dass Erin deutlich zu stark war. Die Überarbeitung ist Teil der 0.25 Änderungen an der Tarnmechanik.
Die ursprünglich recht einfach zu erhaltene Tier-2-Fähigkeit "Tarnung", sowie die Aufklärerskills werden teilweise auf Tier 1 herabgesetzt und teilweise durch Offroad-Beschleunigung ersetzt. Auf der anderen Seite wird die bedingte Tier-3-Fähigkeit, die für eine Steigerung der Höchstgeschwindigkeit sorgt, durch eine bedingte Tarnfähigkeit ersetzt. Es wird schwieriger sein, die Fähigkeiten für den Tarnfaktor, die Umgebungstarnung und die Sichtweite gleichzeitig zu erhalten.
Und das war's. Wir haben ein genaues Auge auf die Leistung all dieser überarbeiteten Kommandanten und natürlich auf euer Feedback zu diesen Änderungen. Wir hoffen, dass sie euch gefallen!

CRAB
14th Mai · GOE [GOE] Huntingdog1 · AW · 0 Kommentare · Likes · Gefällt mir

GEO Member Info
9th Mai · GOE [GOE] Huntingdog1 · AW · 0 Kommentare · Likes · Gefällt mir



“Black Sea Incursion” – Update 0.25 Preview"

08 Mai | 2018

Kommandanten!

Erst kürzlich haben wir euch das neue Updatesystem von Armored Warfare vorgestellt – die Seasons!


Das anstehende Update 0.25 markiert den Beginn der ersten Season namens "Black Sea Incursion" und bringt folgende Neuerungen mit sich:
  • Neue Spezialoperation
  • Weltkarte (Hauptquartier)
  • Vertragsmissionen
  • Niedrigstufige Globale Operationen
  • Änderungen bei Kommandantenfähigkeiten
  • Änderungen beim Beutesystem
  • Änderungen beim Tarnungssystem
  • Überarbeitete PvE-Mission "Albatros"
Sowie diverse Bugfixes und Verbesserungen!
Neue Spezialoperation
Dieses Mal versetzt euch der storybasierte Modus "Spezialoperationen" ins kriegsgebeutelte Georgien, wo Magnus Holter erklärt, wie er zum Kriegsverbrecher wurde. Eine Erzählung voller Verrat, in der nichts zu sein scheint, wie es ist. Von der Küstenstadt Batumi zu den Bergregionen um Tkvarcheli – euch erwarten drei neue PvE-Missionen, jede eine Herausforderung für sich.

Taucht in Magnus Holters Geschichte ein und gewinnt einzigartige Embleme, Avatare und Tarnmuster in diesem brandneuen Missionspaket!
Galerie (zum Öffnen klicken)
Weltkarte (Hauptquartier)
Die Weltkarte ersetzt die Garage als Grundmodus des Kampfmanagements. Mit einem oder zwei Klicks gelangt ihr von hier aus zu eurem Lieblingsmodus. Verwaltung von Fahrzeugen, Auswahl von Missionen, die heißesten News aus der Welt von Armored Warfare und ein schneller Chat im optimierten Chatfenster – all das und mehr bietet das Hauptquartier in einer kompakten Aufmachung!

Informationen findet ihr in unserem Artikel zum Thema.
Vertragsmissionen
Vertragsmissionen bestehen aus einer Reihe von Aufgaben, die in einer Kampagne zusammengefasst werden. Sie umfassen PvP, globale Operationen und PvE-Missionen, die eng mit der Storyline von Armored Warfare verknüpft sind und euch die Möglichkeit geben, tolle Preise bis hin zu Premiumfahrzeugen zu gewinnen!

Weitere Informationen findet ihr in unserem Artikel zum Thema.
Niedrigstufige Globale Operationen
Wir führen eine Reihe von Änderungen am Global Operations-Modus durch und stellen diese für Fahrzeuge mit niedriger Stufe auf neu gestalteten, kleineren Karten zur Verfügung! Erfahrt mehr über diese Änderungen in unserem Artikel zum Thema!
Änderungen bei Kommandantenfähigkeiten
Nach der Auswertung eures Feedbacks und unserer eigenen Erfahrungen mit dem neuen Kommandantensystem werden wir bei den meisten Kommandanten eine Reihe von Änderungen vornehmen. Diese Änderungen werden von einer kostenlosen Zurücksetzung der Fähigkeiten begleitet. Bleibt auf dem Laufenden und erfahrt in Kürze mehr!

Änderungen beim Beutesystem
Auch beim Beutesystem werden im Update 0.25 Änderungen umgesetzt. Unser Ziel besteht darin, die Beutekisten-Drops transparenter und einheitlicher zu gestalten, weshalb wir zu einer anderen Zusammenstellung von Voraussetzungen wechseln, die für den Erhalt von Beutekisten erfüllt werden müssen. Des Weiteren werden wir ihren Inhalt verbessern und sie mit Leihfahrzeugen und Gold füllen! Weitere Informationen findet ihr in unserem Artikel zum Thema.

Änderungen beim Tarnungssystem
Zu guter Letzt setzen wir eine Reihe von Änderungen im Tarnungssystem durch, um dessen Leistung (insbesondere bei SPz-Aufklärern) zu verbessern, sowie die Interaktion des Tarnungssystems mit bestimmten Kommandanten zu verbessern. Weitere Informationen findet ihr in unserem Artikel zum Thema.
Überarbeitete PvE-Mission "Albatros"
Die PvE-Mission "Albatros" wurde überarbeitet, um das Gameplay zu verbessern und die Grafik zu optimieren. Ihr werdet die neue Mission schon bald selbst testen können!


Kompetitiver Bataillon-Modus CLAN SPIELE
23rd Feb · GOE [GOE] Huntingdog1 · AW · 0 Kommentare · Likes · Gefällt mir

Kompetitiver Bataillon-Modus

CLAN SPIELE


Feb | 2018
Kommandanten!
Eine der am häufigsten gestellten Fragen aus den Reihen der Community ist die nach speziell auf Bataillone zugeschnittenen Aktivitäten von der Art des "Lords of War"-Modus, dicht gefolgt von der Frage nach einem kartenbasierten Spielmodus à la "Clankriege".
Wir können euch versichern, dass wir mehrere organisierte Spielmodi in Planung haben, die Armored Warfare für Bataillone attraktiver machen werden.


Allem voran wäre da der Modus Rangkämpfe. Im Update 0.23 hatten wir einen Testlauf durchgeführt, der uns viele wichtige und wertvolle Einsichten, sowie eine Menge an Feedback zu dem Modus eingebracht hat, das zu einer Reihe von Verbesserungen geführt hat.
In den Updates 0.24 und 0.25 werden wir die erste reguläre Saison der Rangkämpfe durchführen, mit zahlreichen Verbesserungen und sehr coolen Preisen.
Noch wichtiger aber ist die für Update 0.26 geplante Durchführung der ersten Probesaison eines komplett neuen Endspiel-Bataillonmodus.
Auch wenn wir euch noch keine Details zu der exakten Funktionsweise des Modus verraten können, arbeiten wir sehr hart daran, die folgenden Kriterien zu erfüllen:
  • Der Modus soll sowohl für kleine, als auch für große (starke) Bataillone zugänglich sein
  • Er soll einerseits die Teilnahme individueller Bataillonmitglieder erlauben, andererseits organisierte Kämpfe zwischen Bataillonen ohne zufällige Teilnehmer ermöglichen
  • Er soll die Strukturen, finanziellen Belange und die Diplomatie der Bataillone fördern und unterstützen
  • Lange Inaktivität oder das "Aussitzen auf Ressourcen" soll vermieden werden
  • Der Modus muss leicht verständlich, zugänglich und durchdacht sein
  • Die Belohnungen müssen das Engagement der Spieler adäquat entlohnen
Es wird ein komplett neuer Modus sein und nicht bloß eine Variation bereits bekannter oder angekündigter Features darstellen, was uns zum Thema kartenbasierte Bataillonkriege und "Lords of War"-Modus bringt. Nach vielen Diskussionen und eingehenden Analysen sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass keiner dieser Modi die oben erwähnten Kriterien erfüllt.
Abgesehen von dem nicht ausgereiften Zustand basiert der "Lords of War"-Modus zu sehr auf dem Zufallsprinzip, als dass er den Möglichkeiten der Bataillone gerecht werden könnte. Diplomatie kam darin so gut wie nicht vor, während wir eben diesem Aspekt mehr Beachtung schenken wollen. Auf dem russischen Server hatten wir außerdem einen kleinen Testlauf mit einer rudimentären Version des Modus "Bataillonkriege" durchgeführt, wobei wir relativ schnell feststellen mussten, dass der Modus mit den gleichen Problemen zu kämpfen hatte, wie analoge Modi in anderen Spielen:
  • Die Zugangsvoraussetzungen waren zu eng gefasst, sodass im Endeffekt nur die größten Bataillone ernsthaft mitmischen konnten
  • Die Teilnahme war aufgrund der webbasierten Nutzeroberfläche relativ schwierig
  • Es war möglich, lange inaktive Phasen einzulegen ("Campen"
All dies führte dazu, dass beide Modi aus dem Spiel genommen wurden.
Was den neuen Modus anbelangt, so werden wir euch rechtzeitig vor seiner Einführung weitere Einzelheiten verraten.

RSS Feed
Registriere dich auf unserer Website!

Hast du bereits einen Account? Einloggen »

Events
Fotogallerie
Galerie
Alle aneigen
Chatbox
GOE Goldochs3 22nd Mai
Luschen ;-)
GOE Goldochs3 22nd Mai
:-)